Fach- und Präventionsstelle Islamismus und Antimuslimischer Rassismus

„Yallah! Fach- und Präventionsstelle Islamismus und antimuslimischer Rassismus“ ist im Saarland Ansprechpartnerin für Institutionen und Einzelpersonen mit Unterstützungs- und Informationsbedarf zu den Themen muslimische Lebenswelten, antimuslimischer Rassismus und religiös begründeter Radikalisierung.

 

Sie fragen sich:

  • Was bedeutet der Begriff Islamismus und welche Ausprägungen gibt es in Deutschland?
  • Was ist Antimuslimischer Rassismus und woran erkannt man diesen?
  • Hängen beide Phänomene zusammen? 
  • Wodurch können islamistische Szenen attraktiv für Menschen sein?
  • Wie kann ich Radikalisierungstendenzen erkennen und was kann ich tun?
  • Wohin kann ich mich bei Unsicherheiten wenden?
  • Was kann ich tun wenn ich von Antimuslimischen Rassismus betroffen bin?

Wir bieten Ihnen:

  • Bereitstellung von Informationen zum Themenfeld Islamismus im Saarland
  • Entwicklung und Realisierung konkreter Präventionsmaßnahmen in Bildungs- und Jugendarbeit
  • Thematische Vernetzung mit Schulen, Jugendhilfe, Verwaltung, Vereinen etc.
  • Sensibilisierung zu Themen muslimischer Lebenswelten, Vielfalt und antimuslimischer Rassismus
  • Antidiskriminierungsberatung und erarbeitung von Handlungsoptionen

Natürlich beraten wir kostenfrei und vertraulich.

KontaktFlyer

Über uns

Yallah! berät relevante Akteur*innen zum Abbau von antimuslimischen Haltungen und Strukturen sowie zu Ursachen und Prozessen von Radikalisierung. Konkrete Präventionsmaßnahmen und Handlungsstrategien werden entwickelt und realisiert. In Vorträgen, Schulungen und Prozessbegleitungen fördert Yallah! Fachlichkeit und Handlungssicherheit im Saarland.